Please reload

Aktuelle Einträge

Spielerisch und inspiriert zu neuen Ergebnissen

April 22, 2017

1/2
Please reload

Empfohlene Einträge

Was tun, wenn die Liebe weg ist? Hier ein Weg.

March 30, 2017

 

Wie viele Paare leben in Deutschland zusammen, obwohl es nur noch eine Last ist? Das Verliebtsein ist schon lange vorbei, meist viele Jahre. Und trotzdem bleiben sie zusammen. Warum?

 

Das hat meist unterschiedliche Gründe, die Kinder, das gemeinsam gekaufte Haus, das noch nicht abbezahlt ist, die Aussicht auf ein Leben allein oder auch nicht genug Geld, um allein über die Runden zu kommen. Auch wenn noch ein Gefühl für den Anderen da ist, so sagen die meisten Paare, die Liebe ist weg. In der Regel ist aber gerade die Liebe noch da. Was eigentlich gemeint ist, ist viel mehr der Respekt und die Achtung vor einander. Respekt und Achtung sind in aller Regel das erste, was wegfällt, wenn man beginnt sich auseinander zu leben. Beides ist am Anfang der Beziehung ja da: man liest dem Anderen die Wünsche von den Augen ab und macht gerne, was er sich eben wünscht. Das Glück in den Augen des Andern zu sehen, wenn er bekommt, was er will ist Grund genug es zu tun.

 

Warum aber bleibt es nicht so? Weil eben der Beginn einer Beziehung einen ganz eigenen Zauber hat. Da ist man aufmerksam und tut viel, von dem man weiß, dass es gut ankommt. Schleicht sich dann aber der Alltag ein, ist man mit seinen eigenen Wünschen und denen des Partners nicht mehr so aufmerksam. Er müsste doch wissen, dass er die Socken nicht liegen lassen soll oder sie müsste doch ahnen, dass 1 x Sex im Monat nicht ausreicht für einen Mann. So oder ähnlich laufen die inneren Kommentare ab, die wir nur selten laut formulieren, und wenn, dann im Ärger und eher unfreundlich. Und so wird immer öfter gestritten, um Kleinigkeiten und ums Rechthaben, über unsere Sichtweise der Welt. Und meist ändert man schleichend auch das, was man über den Anderen denkt.

 

Beim Segelcoaching nutzen wir den Widerstand, um voranzukommen. Klare Kommunikation auf dem Schiff ist gerade bei rauer See eine der wichtigsten Voraussetzungen, um sicher und heil den Hafen oder die Bucht zu erreichen. So nutzen wir die Gegebenheiten auf dem Schiff, um uns klar zu machen, was funktioniert und was eben nicht. Und das ist dann ins Leben übertragbar. Unsere Muster, die wir leben, werden auf dem Schiff innerhalb kürzester Zeit sichtbar. Deshalb ist das Segelcoaching eine hervorragende Möglichkeit, hinderliche Muster im wahrsten Sinne des Wortes über Bord zu schmeißen. 

 

Denn klare Kommunikation der Wünsche an den Partner und im Gegenzug, die Wünsche des Anderen wieder gerne erfüllen zu wollen, das führt zu einem Miteinander, was viele nur noch aus der Verliebtheitsphase kennen. Den Anderen wieder so zu sehen, wie am Anfang und ein gemeinsames Miteinander wieder erfüllt zu gestalten, das ist eine der größten Versöhnungsaufgaben, die wir uns an Bord gestellt haben. Erleben Sie es selbst. Sie haben täglich die Möglichkeit neu zu wählen. Entweder im gemütlichen Elend weitermachen oder aber erfüllte und glückliche Partnerschaft mit dem Anderen erschaffen. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook Social Icon

Senserstraße 8  -  81371 München - info@segelcoaching.orgTel 089 24216524          Impressum         AGBs